;

HELLERSDORFER                                                       E. V.

ATHLETIK-CLUB BERLIN

SPORT  OHNE  ENDE ...

10.03.2020     Leichtathletik:  Lena Leege ist Nachwuchssportlerin des Monats März  In der Berliner Morgenpost von heute werden in einem Artikel von Philip Häfner die jüngsten Erfolge der jungen ACB-Athletin gewürdigt. Auch Youtube hat einen sehenswerten Beitrag über Lena.

05.03.2020     Leichtathletik:  Erfolgreicher Saisonabschluss in Halle/Saale  

Beim 23. Schüler-Hallenmeeting am 01.03. glänzten unsere Athleten mit ausgezeichneten Leistungen. Besonders herausragend waren Tarja Hänsel, die den 50 m-Sprint gewann, Karl Fridrik Schnick und Denyo Schluckwerder, die jeweils im Hochsprung ihrer Altersklasse den 1. Platz belegten.

Herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen Teilnehmer!

 

Sally Prasser, Alexander Mittrach

Trainer 

ERGEBNISSE          

29.02.2020     Leichtathletik:  Sandra wieder doppelt
Im thüringischen Erfurt gewann Sandra Kramer bei den Deutschen Senioren-Hallenmeisterschaften sowohl den 60 m-Sprint (8,18 sec) als auch im Weitsprung (5,42 m).

Herzliche Glückwünsche gehen an sie und ihren Trainer Lutz Kramer.

17.02.2020     Leichtathletik:  Lena Leege zum Höhepunkt topfit

In Neubrandenburg fanden die Deutschen Hallen-Meisterschaften der Altersklasse U20 statt. Die erst 15-jährige Lena Leege stellte sich der deutlich älteren Konkurrenz im 400 m-Lauf. Im A-Finale pulverisierte sie ihre Bestzeit durch ein starkes Rennen auf 55,17 sec und verpasste nur knapp die Medaillen. Damit hat Lena berechtigte Hoffnungen auf eine Teilnahme bei den Europameisterschaften der U18 im Sommer.

17.02.2020     Leichtathletik: 3 x Gold im Mehrkampf

Am Samstag (15.02.) hatte der Nachwuchs seine Regionalmeisterschaften im Mehrkampf. Berliner Meister wurde mit starken Einzelleistungen Karl Fridrik Schnick in der AK U14. Bronze erhielten Ravi Suplitt (U14) und Finn-Antonius Mätzschker (U16). Team-Sieger wurden in der U14: Karl Fridrik Schnick, Ravi Suplitt und Paul Gimpel, und in der U16: Finn-Antonius Mätzschker, Milan Klosowski, Yatiri Lopez-Schuster, Phillip-Anthony Nitschke.

17.02.2020     Starke Senioren bei OBBM und NDM

Ein Tag, ein Ort = zwei Meisterschaften für die Senioren im Sportforum Hohenschönhausen: Offene Berlin-Brandenburgische und gleichzeitig Norddeutsche Meisterschaften in der Halle am am Sontag, dem 16.02.2020. Die Bilanz: 4 x Gold, 4 x Silber, 3 x Bronze bei den OBBM und 6 x Gold, 3 x Silber sowie 2 x Bronze bei den NDM

 

 

OBBM

NDM

GOLD

Torsten Drescher         60mHü

Martin Janenz              60m

Valerio Monti               Weit

Sandra Kramer            Weit

Torsten Drescher        60mHü

Martin Janenz             60m

Valerio Monti              Weit

Sandra Kramer           60m, Weit, 200m  

SILBER

Anika Werner              60m

Marco Haase               Weit

Sandra Kramer            60m, 200m     

Anika Werner              60m, 200m

Marco Haase               Weit

BRONZE  

Marco Haase               200m

Torsten Drescher         Hoch

Anika Werner              200m

Marco Haase               200m

Torsten Drescher         Hoch

03.02.2020     Leichtathletik:  Erneut Landesrekord  Mohammad Amin Alsalami, trainiert von Lutz Kramer und für den ACB bzw. LAC BERLIN startend, gewann am Sonntag in Erfurt beim 7. Hallenmeeeting INDOOR 2020 den Weitsprung mit neuem syrischen Hallen-Landesrekord (7,62 m).

27.01.2020     Leichtathletik:  11 x Edelmetallbei den BBM

Lena Leege setzt ihre Erfolgsserie fort: Sie gewann am Wochenende bei den Berlin-Brandenburgischen-Meisterschaften in Potsdam die 200 m und 400 m. Mit einer Bronzemedaille im Weitsprung und Gold in der 4 x 200 m-Staffel stand Lena insgesamt 7 x an zwei Wochenenden auf dem Siegertreppchen und gehört somit zu den erfolgreichsten Sportlerinnen Berlins.

Mohammad Amin Alsalami ging im Weitsprung an den Start und wurde mit Gold für 7,47 m (Pers. Bestleistung) und syrischem Hallenrekord belohnt.

Senioren-Sportlerin Sandra Kramer gewann souverän den Dreisprung der Frauen.

Beide Staffeln (WU20 und MU20) liefen die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften am 15./16.02.2020 in Neubrandenburg.

Als Teilnehmer für die Deutschen Meisterschaften der Jugend in Halle qualifizierten sich: Lena Leege (200 m, 400 m, 4 x 200 m) sowie Emma Brauer, Florian Bernert, Denyo Schluckwerder, Arsen Tshantshapanyan und Williams de Souza für die 4 x 200 m-Staffeln,

Weitere Medaillen des Wochenendes: 

Denyo Schluckwerder

Silber

Hochsprung  

und 

Bronze  

Dreisprung

Florian Bernert

Silber

Weitsprung

Valerio Monti

Silber

Dreisprung

Denyo Schluckwerder, Florian Bernert, Arsen Tshantshapanyan   

Silber

4 x 200m

 

5 x Gold, 4 x Silber, 2 x Bronze ist die Wochenendbilanz vom 25./26.01.2020! Super! Herzlichen Glückwunsch!

 

Lutz Kramer, Abteilungsleiter

27.01.2020     Leichtathletik:  25. Wintersportfest des SV BVB 49

Am 26.01.2020 fand für die U14 und U12 zum 25. Mal das Wintersportfest des LAC BERLIN statt. Karl Fridrik Schnick (U14) gewann den 60 m-Hürdenlauf in 9,80 sec. Im Weitsprung kam Karl mit einer Weite von 5,05 m auf den 2. Platz.

Danilo Hübner (U12) siegte im 50 m-Sprint mit 7,89 sec, dicht gefolgt von Jannik Günther, der Zweiter wurde (8,07 sec).

Medaillen holten sich auch Ravi Suplitt, Karl Fridrik Schnick, Antonin Koloska, Theodor Schubert (2. Platz 4 x 200 m-Staffel), Tarja Hänsel (3. Platz über 50 m), Danilo Hübner (3. Platz im Weitsprung), Sophie Greulich, Leonie Meyer, Emelie Berndt, Leonie Kirschstein (3. Platz 4 x 200 m-Staffel).

Herzlichen Glückwunsch!

 

Alexander Mittrach, Trainer

20.01.2020     Paukenschlag zum Saisonstart

Lene Leege ist erst 16 Jahre (Startklasse U18), startete aber am Wochenende bei den Berlin-Brandenburgischen-Hallen-Meisterschaften

in der höheren Altersklasse U20 und schockte alle: Sie gewann den 200 m-Lauf deutlich mit 25,19 sec (Deutsche Norm für die U20).

Einen Tag später lief sie 56,02 sec (!) über 400m. Gold und derzeit Platz 4 in der aktuellen Bestenliste in Europa der U20.

Alexandro Seiler (U16) ging 4 x an den Start und belohnte sich mit 4 Meistertiteln! Er stand bei 60m (7,55 sec), 60m Hürden (8,82 sec),

Weitsprung (6,33 m!) und 300m (38,04 sec) auf dem obersten Siegertreppchen.

Elisa Hennemann lieferte über 800m mit 2:25,23 min ein cleveres Taktikrennen ab und erlief sich Gold.

Yatiri Lopez Schuster (U16) sprang bei seinem Dreisprungdebüt 11,93 m und wurde Meister.

Senior Marco Haase unterstrich seine gute Form bei den Berlin-Brandenburgischen-Meisterschaften im Wurf mit Gold im Speerwurf bei den Männern.

 

Weitere Medaillen des Wochenendes:

 

Adelina Selmanovic (U16)

Bronze  

Weitsprung

 

Bronze

Hochsprung

Sophie Paul (U16)

Bronze

60 m

Milan Klosowski (U16)

Bronze

800 m

Sandra Kramer (Frauen)

Silber

4 x 200 m-Staffel

Jonathan Sorge, Mohammad Amin Alsalami, Niels Rönisch (Männer)  

Bronze

4 x 200 m-Staffel

 

9 x Gold, 1 x Silber, 5 x Bronze heißt die Wochenendbilanz! KLASSE! Herzlichen Glückwunsch!

 

Lutz Kramer, Abteilungsleiter