;

HELLERSDORFER                                                    E. V.

ATHLETIK-CLUB BERLIN

SPORT  OHNE  ENDE ...

 

„Wer rastet, der rostet“

 

= Redensarten, Sprichwörter;

Bewegung ist gut (z. B. für die Gesundheit);

wer sich zu wenig bewegt, wird unbeweglich;

wer bestimmte Tätigkeiten nicht regelmäßig übt,

verliert die Fähigkeit dazu [Duden-online]

 

Wir sind Frauen im Alter von 25 bis 65 Jahren, die gern etwas für ihre Gesundheit tun.

 

Deshalb treffen wir uns an zwei Abenden in der Woche, um

Beweglichkeit, Ausdauer, Koordination und Kraft zu trainieren.

 

Die Trainingsstunden sind inhaltlich variierend und werden nie langweilig.

Sie reichen von Aerobic, Step-Aerobic, Problemzonen-, Rücken- bis Zirkeltraining.

Jede Trainingseinheit wird mit Stretching und Entspannung abgerundet.

 

Wir wissen:

Aller Anfang ist schwer und ist der Anfang gemacht,

beginnt der „Kampf gegen den inneren Schweinehund“,

denn am Abend nach einem mehr oder weniger stressigen Tag

noch einmal aus dem Haus zu gehen, um zu trainieren,

verlangt schon ein bisschen Selbstdisziplin.

 

Doch unser Körper und Geist dankt es uns nach jedem Training.

 

 

Sie haben bei uns die Möglichkeit, an bis zu 4 Trainingsstunden probehalber teilzunehmen.

 

Eine gute Gelegenheit, uns Sportmädels und die Übungsleiterin kennenzulernen, denn

 wir sind gesellig, feiern Weihnachten, gönnen uns bei schönem Wetter einen Grillabend

und gehen einmal im Jahr zum Minigolf, um dort unsere erworbenen "Kräfte" zu messen.

 

 

Ansprechpartner und Übungsleiterin:

 

Sabine Henneberger

5639558 (Mo-Fr  ab 18 Uhr und Sa/So)

oder mobil 0172 / 9767942

 

Trainingszeiten:   montags und donnerstags, 20:00 bis ca. 21:15 Uhr

(Bitte mit sauberen Sportschuhen, bequemer Sportkleidung, Handtuch und Getränk!)

 

Trainingsort:   Sporthalle Carola-Neher-Str. 51,

Ecke Maxie-Wander-Str., Nähe U-Bhf. Cottbusser Platz